Glamox C90-R: Homogene Lichtflaechen

_DSC6967_68_69_70_71-kh-manipulert_WEB

Glamox C90-R: Homogene Lichtflaechen

Glamox C90-R, die modularen LED-Panels mit ihren großen Lichtflächen und einer optimalen Lichtleistung bieten eine maximale Flexibilität für unterschiedlichste Anforderungen. Ihr klares Design und die Verwendung hochwertiger Materialien unterstreichen das Erscheinungsbild jeder Decke.

Bei den LED-Panels „Glamox C90-R“ wird besonderer Wert auf die Qualität des Lichts aus der abstrahlenden Lichtfläche des Panels gelegt. Um eine perfekte gleichmäßige Ausleuchtung zu erhalten ist der Abstand der in der Leuchte integrierten LED-Module zur Optik exakt berechnet worden. Diese Werte sind für die Konstruktion dieser Leuchte maßgeblich. Nur so ist es möglich eine hervorragende Lichtleistung aus dem Panel zu erreichen.

Die C90-R Leuchtengehäuse sind vollständig versiegelt. Staub oder Insekten haben keinen Zugang. Die Leuchte wird mit einer externen Treiberbox geliefert. Sämtliche Anschlussmöglichkeiten stehen in einem Gerat, einschließlich schneller Verbindung mit Linect™, zur Verfügung.

Optiken:
Mikroprismen (MP), Opal (OP),
mit einer runden Lichtaustrittsflache (CI)
oder einer opalen Abdeckung, die sich aus
der Leuchte/Decke heraus wölbt (OD).

Gestaltung: Hans Bleken Rud
Der norwegische Industriedesigner Hans Bleken Rud hat an der Hochschule für Architektur und Design in Oslo studiert. Er arbeitete als Produktdesigner für Sportgeräte, Hilfsmittel für Behinderte und entwarf Produkte für die Luftfahrtindustrie. Heute liegt sein Schwerpunkt im Design von hochwertigen Leuchten. Seit 2007 ist er als Leuchtendesigner für Glamox tätig.

Weitere technische Informationen finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.